ܡ Kabulnath











































Deutsch




 
 
 
 
 
ی ی ی
 
Darmstädter Echo, 28. August 2009

یی Gert Mittring
 
ѐ ی
 
 

ی ی ی

 

یی ی یی䐡 ی ی ی یی ی ی .

 

ی یی

 

 

یی 43 ی ی 11111 ی 111111 یی ی یی ی. ی ی  ی И یϡ .

 ی یی ی ی ی ی ی ی ی . ی  ی ی ی ی .

 

ی ی ǐی 123 ی ѡ ȡ ی یی .

 

ی ݡ ی یی䐡 ی ی .

 ی ی ی ͘ 2008 ϡ " " .

 

ی یی: " ǐ ی ǘ ی . ی ی ی ѐ ی   یی ی ."

 

ی ی یی ی ی ϡ ی ی " ی " ʿ

 

ی 123 یی ی ی ی ی 捘 . یی ی :

 

ѐ 78897342 78567324 ϡ ʿ

 

یی䐡 13.3 ی 137 ی یی ی ی ی ی ی.

 

 ی ی ی ی ی ی ی ی . ی ی ی ی ی   . ǡ ی ی 3.7 یی.

 

یی ی. ی ی ی ی ی . ی ی ی ی ی ی. ی یی ی یی ی.

 

ی ی یی䐡 ی یی ی ی . ی ѻ . ی ی . ی: " ی ی ی".

یی ی ی. ی ی یی ی ی. "ی ی ی ی ."

 

 

Der beste Kopfrechner der Welt

 

Begabung - Gert Mittring hat bei der Geistessport-Olympiade in London zum sechsten Mal nacheinander Gold gewonnen

 

VON CHRISTOPH DRIESSEN

 

BONN. Wenn die 11111. Wurzel einer 111111-stelligen Zahl auch wieder elfstellig ist, dann kann sich Gert Mittring (43) darber so richtig amsieren. Das liegt vielleicht daran, dass sein Intelligenzquotient weit ber der Grenze des Messbaren liegt. Gerade hat Mittring seinen Weltmeister-Titel im Kopfrechnen wieder verteidigt: Er gewann bei der Geistessport Olympiade in London zum sechsten Mal nacheinander die Goldmedaille.

 

Könner aus aller Welt mussten in London 123 Aufgaben wie Währungsumrechnungen, Wurzelberechnungen, Multiplikationen, Wochentagsberechnungen oder Potenzen lösen. Mittring habe den Wettbewerb mit deutlichem Vorsprung gewonnen, berichtete am Donnerstag seine Sprecherin Ida Fleiß. Der Bonner Rechenknstler war von der Bundesregierung bereits zum Mathe Botschafter im Jahr der Mathematik 2008 ernannt worden.

 

"Ich bin mit gemischten Gefhlen nach London zur Weltmeisterschaft gefahren, denn die Konkurrenz ist groß", sagte er. "Auch die Aufgaben sind noch schwieriger geworden als sie in den Vorjahren sowieso schon waren, da kann man ganz schön ins Schwitzen kommen."

 

Wer Mittring kennt, fragt sich, ob solche Sätze nicht bewusste Tiefstapelei sind, nach dem Motto "Ich bin doch auch nur ein Mensch". Drei Stunden hatten die Kopfrechner Zeit, um die 123 Rechenprobleme im Kopf zu lösen ohne Hilfsmittel. Auch Notizen waren nicht erlaubt. Beispielaufgabe: Wie viel ist 78 897 342 mal 78 567 324? Na?

 

Mittring zieht in 13,3 Sekunden die 137. Wurzel aus einer tausendstelligen Zahl. Und das macht ihm auch noch Spaß. Schon mit vier Jahren beherrschte der Pfarrerssohn alle Grundrechenarten, mit zwölf entwickelte er eine Formel zur Berechnung von Wochentagen an einem beliebigen Datum. Sein Abiturdurchschnitt lag aber nur bei 3,7, die Hochbegabung wurde erst später entdeckt. Anders als man erwarten könnte, studierte Mittring Heilpädagogik und Psychologie und leitet heute eine psychologische Praxis zur Hochbegabten Diagnostik. Psychologen und Mathematiker haben fr ihn gemeinsam, dass sie Probleme lösen.

 

Bei ihm zu Hause deutet nichts auf bermenschliche Fähigkeiten hin. Im Bcherregal steht allerdings auch "Harry Potter". Mittring spielt Schlagzeug und Trompete und ist nach eigenen Worten ein "Wanderfreak". "Den ganzen Tag am Computer zu sitzen, war fr mich keine Lebensperspektive", sagt er, Überhaupt gefällt es ihm nicht, wenn Mathematiker immer als eigenbrötlerische. Superhirne dargestellt werden. Er selbst betrachtet sich jedenfalls als völlig normal: "Ich habe mich nie als besonders intelligent gesehen.

 


 

103                       ۱۳۸۸  ی یی        Ӂ 2009